sportliche Woche

Die vergangene Woche waren wir SEHR aktiv. Am Montag Abend haben wir uns kurzentschlossen auf die Räder gesetzt und sind Richtung Flughafen Wien geradelt, (wobei wir auf dem Weg noch den lieben Wolfgang mit seinen Whippet- und Silkenwindsprite Hündinnen getroffen haben)

Radtour zum Flughafen

Es ging gleich sportlich weiter, denn am Dienstag stand schon die nächste Runde am Programm:

2016-07-19 Evening cycling

Mittwoch und Donnerstag gab es dann mal einen Ruhetag, aber Freitagmorgen war ich mal 9km laufen, es war zwar bewölkt aber soooooooo abartig schwül, dennoch wars ein super schöner Lauf, diesmal mal wieder ganz ohne Garmin bzw. Pulsuhr.

IMG_20160722_085741

dafür mit ganz viel Zeit und klarem Kopf.

Ich neige schon dazu alles akribisch zu notieren oder auch während dem Laufen mal einen Blick auf die Uhr zu werfen, ob denn alles (vor allem pulstechnisch) im grünen Bereich ist.

Mittlerweile lege ich aber auch öfter Tage ein ohne Selbstkontrolle, einfach mal Laufen um des Laufenwillens.

Zu der Radtour von gestern gibt es ein gesondertes Update, die war zu schön um nur in einer Collage zu enden 🙂

Werbeanzeigen