run & fun und ein wildgewordener Feldhamster ;)

Mindestens dreimal die Woche versuche ich zeitig genug aufzustehen um noch vor der großen Hitze zu laufen, wenn ich es nicht zeitig schaffe – laufe ich trotzdem 😉

zwar läuft meine heiß geliebte Garmin immer mit, aber dennoch hab ich es mir vor einigen Jahren angewöhnt auch immer Zeit zu haben, ein paar Schnappschüsse zu machen mit dem Handy, sofern ich Lust und Laune habe.

Im Schnitt laufe ich zwischen 6km und 10km
26.7.2016 – 8,22 km
IMG_20160726_100913

 

28.7.2016 – 7,03km
IMG_20160728_111431

Ich bin eine Morgenläuferin und das aus mehreren Gründen:

1) die klare und noch gute Luft am Morgen
2) alles ist noch ruhig und die Hektik des Tages ist noch in weiter Ferne
3) Auf den Feldern tummeln sich die Hasen
4) Man wird auch mal von Feldhamstern angefaucht 🙂
5) Der Tag fängt einfach besser an

die Liste könnte ich noch ewig weiterführen, aber kurz und knapp gesagt, Laufen ist meine Therapie 🙂

In diesem Sinne „keep on running“ morgen sollte es dann mal wieder ein längerer Lauf über 10km werden….

Werbeanzeigen