Die Welt entdecken.. und der nahende Umzug …

Schon wieder ist eine Woche um und nach wie vor ist der kleine Leonid einfach nur ein Sonnenschein.

Es gibt natürlich super viele erste Male:

Wie hier unser erster Ausflug in der Trage mit Joey zur Morgenrunde:

Leonids erster Trageausflug mit Joey

Auch Joey hat sich mittlerweile an den Neuzugang gewöhnt und auch wenn er ihn hin und wieder noch kritisch beäugt; so kommt er näher und sucht zumindest mit mir Körperkontakt zB. wenn der Kleine gerade gestillt wird.

Auch die ersten Arztbesuche haben wir bereits hinter uns.

Den Hüft-Ultraschall hat mein Junior mal ganz entspannt verschlafen. Weder das kalte glitsche Gel noch die vielen Geräusche und Menschen haben ihn aus der Ruhe gebracht.

Auch die erste Untersuchung beim Kinderarzt hat ihn kalt gelassen. Das Wichtigste aber, er ist super fit, hat sein Geburtsgewicht schon wieder, nimmt brav zu und auch ansonsten sind alle Werte top!

Leonid macht es so einfach Mama zu sein ❤

Während Leonid schläft hab ich immer etwas Zeit den nahenden Umzug zu organisieren. Da wir nun schon nächsten Mittwoch den Schlüssel bekommen, jedoch erst ab Anfang Juni Miete zahlen müssen ist es umso einfacher. Die meisten Möbel kann mein Vater schon während meiner Abwesenheit in die neue Wohnung transportieren, die neue Küche zb. die so um den 17.5. da sein sollte.

In der Wohnung hier in Wien haben wir Gott sei Dank nicht viele eigene Möbel, da wir möbliert gemietet haben. Hier steht "lediglich" Kartons packen und ausmisten an.

Damit wir rechtzeitig auch wieder online gehen können und Andrej weiterarbeiten kann ist auch schon der Umzug des Internetanbieters abgesprochen und so werden wir wohl in der Woche vom 22.5 schon siedeln, je nachdem wann wir den Klein-Lkw des Möbelhauses bekommen.

Wir freuen uns schon riesig auf die neue Wohnung und vor allem die viele Natur.

Für mich wird es dennoch eine Umstellung sein nach den vielen Jahren wieder zurück ins Burgenland zu ziehen.

Ein kleiner Neuanfang mit meiner kleinen Familie – ich freu mich drauf!

Damit alles noch entspannter abläuft haben wir von der lieben Marta auch noch ein Geschenk bekommen:

Martas Geschenk

Advertisements