mal schnell auf die Insel und zurück

Freitag hatte sich eigentlich mein Vater am Abend angekündigt, hat dann aber doch verschieben müssen und so haben wir den unverplanten Abend genutzt um noch ein Radtour zu machen.

ML to Donauinsel End of the World

Weiterlesen

Advertisements

run & fun und ein wildgewordener Feldhamster ;)

Mindestens dreimal die Woche versuche ich zeitig genug aufzustehen um noch vor der großen Hitze zu laufen, wenn ich es nicht zeitig schaffe – laufe ich trotzdem 😉

zwar läuft meine heiß geliebte Garmin immer mit, aber dennoch hab ich es mir vor einigen Jahren angewöhnt auch immer Zeit zu haben, ein paar Schnappschüsse zu machen mit dem Handy, sofern ich Lust und Laune habe.

Im Schnitt laufe ich zwischen 6km und 10km
26.7.2016 – 8,22 km
IMG_20160726_100913

Weiterlesen

Triestingau-Radweg 9a

Gestern sind wir mal wieder den Tristingau-Radweg gefahren; einer der schönsten Radwege hier in der näheren Umgebung und auch sehr gut bei heißen Temperaturen zu fahren. Da wir noch eine Verabredung am Abend hatten und Joey zu Hause war, sind es nur 44,78km geworden, aber jedene einzelne Kilometer purer Genuss.

Ich lass mal die Fotos für sich sprechen:

Samstags Radrunde ML nach Tattendorf 44 km

Weiterlesen

sportliche Woche

Die vergangene Woche waren wir SEHR aktiv. Am Montag Abend haben wir uns kurzentschlossen auf die Räder gesetzt und sind Richtung Flughafen Wien geradelt, (wobei wir auf dem Weg noch den lieben Wolfgang mit seinen Whippet- und Silkenwindsprite Hündinnen getroffen haben)

Radtour zum Flughafen

Weiterlesen

Schloss Pottendorf

Sonntag ist Ausflugstag 🙂 Die vielen Schlösser und Burgen in Österreich sind traumhaft schön und ich mag diese ganz besondere Ausstrahlung mancher Bauten, vor allem die eher unbekannten und nicht so überlaufenen Orte ziehen mich magisch an.

Dieses mal ging es nach Pottendorf. Das Schloss Pottendorf wurde um 1100 erbaut und 1130 das erste mal urkundlich erwähnt.

Schlosspark Pottendorf

Weiterlesen

super easy vegane Frühlingsrollen

Vor kurzem habe ich mich mal an selbstgemachte Frühlingsrollen gewagt und wider Erwarten war das super easy und schnell zubereitet

20160604_144817 (1)

Einfach Reispapier kurz einweichen, mit allerlei Köstlichkeiten (ich habe Gurken, Paprika, geräucherten Tofu, Avocado und Sprossen dafür verwendet) belegen, an den Rändern einschlagen und rollen; kurz auf allen Seiten in einer Pfanne anbraten, noch einen leckeren Salat dazu und fertig 🙂

Kurpark Baden – Theresienwarte

Baden bei Wien ist immer einen Ausflug wert. Es ist ein sehr geschichtsträchtiger Ort und hat eine ganze besondere Ausstrahlung.

Da es am Samstag nicht soooo extrem heiß war haben wir uns kurzentschlossen aufgemacht Baden zu besuchen. Andrej lebt erst seit knapp zwei Jahren in Österreich und daher macht es mir besonders Freude wiedermal alle interessanten Plätze und Orte rund um Wien zu besuchen und ihm auch die Vielfältigkeit seiner neuen Wahlheimat zu zeigen.

Eines der wohl meist fotografierten Motive ist wohl der Springbrunnen vor dem Casino der auch gleichzeitig den Eingang des Kurparks darstellt:

005-IMG_9899

Weiterlesen

Vollkorn- und Zucchininudeln mit Avocado-Rucola Pesto

20160708_191816

Nach der sehr sportlichen Woche war es notwendig die Tanks wieder etwas aufzufüllen und so gab es am Mittwoch wiedermal ein Rezept aus der Abteilung „schnelle“ Küche.

Wir zählen keine Kalorien, verwendet wird meistens was schon zu Hause ist so auch hier:

Vollkornnudeln
Zucchininudeln (dank Lurch geht das immer sehr flott)
eine halbe Avocado
Rucola je nach Lust und Laune
Walnüsse
Olivenöl
Salz u. Pfeffer
Tomaten

Die Vollkornnudeln kochen, in der Zwischenzeit mit dem Spiralschneider die Zucchinis bearbeiten.

Rucola, Avocado, Walnüsse, ein bis zwei kleine Tomaten (gibt einen fruchtigeren Geschmack)Olivenöl, Salz und Pfeffer  pürieren.

Die noch heißen Vollkornnudeln mit den Zucchininudeln mischen, Pesto drüber und einfach genießen 🙂