Grenzerfahrungsweg Bildein

Anfang Mai waren wir wieder auf Erkundungstour im Burgenland. Diesmal ging es zum Grenzerfahrungsweg in Bildein.

Bildein ist Vielen vom Picture On Festival her bekannt, Bildein hat aber noch viel mehr zu bieten.

Der Grenzerfahrungsweg ist ein unbedingtes Muss vor allem auch in Zeiten wie diesen.
Grenzerfahrungsweg Bildein

Grenzerfahrungsweg Bildein

Weiterlesen

Advertisements

Büschelmaschen-Mützen und Schal Set

Ich hatte mir vor kurzem selbst eine Büschelmaschenmütze oder wie es im Englischen heißt „puffstitch“ Mütze gehäkelt und da sie so gut gefallen hatte, bat mich meine Cousine ihr auch eine zu machen, wenn möglich in den gleichen Farben und noch einen Schal dazu.

Und hier ist das Ergebnis:
Büschelmaschen Mützen Set

Jetzt bräuchte ich allerdings eure Hilfe:
Die Freundin meiner Cousine möchte nun auch eine Mützen Schal Kombi und würde dafür bezahlen nur WAS verlangt man dafür außer dem Materialpreis?

Meine „neue“ Kaffeemaschine

Kaffeemühle

Ich rauche nicht, ich trinke keinen Alkohol aber ich hab ein Laster – ich trinke gerne Kaffee. Nicht in Unmengen wie noch vor einigen Jahren aber ein zwei Tassen zum Frühstück dürfen es schon sein.

Was gibt es besseres als Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen? Die Bohnen müssen also gemahlen werden.

Natürlich hätte ich mir eine elektrische Mühle besorgen können oder gleich einen Kaffevollautomaten, aber ich wollte DIESE hier:

Weiterlesen

Back on my bike ;)

Nach fünf Monaten und minus 20 kg von dem 30 Schwangerschaftskilos hab ich mich das erste Mal wieder aufs Fahrrad gesetzt. Das erste Mal seit der Geburt Sport- und Mamazeit ganz für mich alleine.

2017-09-29 Das erste Mal wieder auf dem Rad seit der Geburt

Ich bin liebend gerne Mama und ich hab auch kein Problem 24/7 für den kleinen Mann da zu sein, aber ich müsste lügen wenn ich behaupten würde, ich hätte die Radtour ganz für mich alleine nicht genossen 🙂

Ich hab mir den St. Martin Panorama Radweg ausgesucht und eine Fahrt durch das herbstliche Südburgenland ist einfach nur traumhaft schön.

2017-09-29 Das erste Mal wieder auf dem Rad seit der Geburt

traumhafte Farben, wunderschöne Landschaft…

Blick auf die Heimat
2017-09-29 Das erste Mal wieder auf dem Rad seit der Geburt

2017-09-29 Das erste Mal wieder auf dem Rad seit der Geburt

2017-09-29 Das erste Mal wieder auf dem Rad seit der Geburt

2017-09-29 Das erste Mal wieder auf dem Rad seit der Geburt

Der Weg führt über asphaltierte Güterwege oder Radwege und immer durch die herrliche Natur.

Wandern im Burgenland – 4. Weingebirgerundwanderweg Rechnitz

Weinberge Rechnitz

Weinidylle Rechnitz: Rechnitz, mit ca. 75 ha Weingärten die zweitgrößte Weinbaugemeinde des südlichen Burgenlandes, gilt bei den Kennern schon lange als Geheimtipp. Das wunderschöne, reizvolle Rechnitzer Weingebirge liegt östlich des Ortsgebietes und erstreckt sich bis zur ungarischen Grenze.

Bei der Anbaufläche entfallen 75 % auf den Weißwein. Hauptsorten ist der Welschriesling, ein duftiger, fruchtiger burgenländischer Spitzenwein. Von den Rotweinen wird vor allem der unverkennbare Blaufränkische, ein eher zartherber, samtiger Rotwein mit ausgeprägtem Sortenbukett angebaut.

(Quelle)

Mit Andrej fuhr ich damals nach der Wohnungsbesichtigung mal durch, damit er sich einen Überblick schaffen konnte wohin es denn eventuell gehen sollte. Allerdings kann man sich bei einer Autofahrt nicht so gut ein Bild machen, wie wenn man durchwandert und so haben wir mal den offiziellen Wanderweg genommen.

Der Wanderweg startet vom röm. kath. Friedhof in Rechnitz aus, wo es auf Asphaltstraßen in die Weinberge geht, dieser Weg ist familien- und kinderfreundlich und kinderwagentauglich.

Ich lasse mal die Bilder für sich selbst sprechen:

Weiterlesen

Wandern im Burgenland – 2. Über den Geschriebenstein zur Hörmann-Quelle

Von der Aussichtswarte des Geschriebensteins (bis zu dieser auch Familien mit Kinderwagen von der Passhöhe aus gemütlich wandern können), geht der Weg direkt weiter auf ungarisches Staatsgebiet. Auch wenn hier am Berg nicht kontrolliert wird, empfiehlt sich doch die Mitnahme von Ausweisen oder Reisepässen. Der Kinderwagen kann auf der ungarischen Seite nicht genutzt werden, dies liegt aber eher an der Wegbeschaffenheit – denn sobald man die Grenze überschreitet ändert sich auch die Vegetation. Ist zb, auf der österreichischen Seite hauptsächlich Mischwald sichtbar, so ist es auf der ungarischen Seite ein Birkenwald, auch die Wege sind steiniger und schmäler und erinnern eher ans Gebirge.

Geschriebenstein-Hörmann Quelle (Hörmann Forras)

Weiterlesen

Wandern im Burgenland- 1. Planetenwanderweg Bernstein

Gut – genau genommen bringt man das Burgenland jetzt nicht mit Wanderungen in Zusammenhang. Die höchste Erhebung des Burgenlandes ist der Geschriebenstein (884m), an dessen Fuß wir nunmehr wohnen. Aber wie so oft gilt „Du sollst dich nicht täuschen“ 🙂

Endlich spielen auch die Temperaturen mit, sodass auch unser fast 14jähriger Whippet Joey mit auf Wanderungen kann und so werden wir im Laufe der nächsten Wochen hier ein paar unserer Wanderungen posten.

Anfangen werden wir mit dem Planetenwanderweg in der Marktgemeinde Bernstein.

Bernstein-Planetenwanderweg, Burg, Fußreflexzonenweg

Weiterlesen

Ein Stern für meinen Stern

Leonid war gestern der Meinung, dass der Tag schon um 5 Uhr morgens beginnen kann. Grundsätzlich hab ich da überhaupt nichts dagegen und bin ebenfalls Frühaufsteherin. Schwieriger ist es allerdings, wenn er dann auf mir einschläft bzw. am Stillpolster einschläft und ich mich nicht bewegen kann und möchte um ihn aufzuwecken.

Allerdings hab ich alles was ich brauche griffbereit und dazu gehört auf jeden Fall die Häkelnadel und immer etwas Wolle – so ist gestern dieser süße Stern entstanden der auch gleichzeitig eine Rassel ist

Stern Rassel

Weiterlesen